Haben Sie Fragen?
Treten Sie mit uns in Kontakt

Welche Unterstützung bietet die Caritas?

Die beteiligten Caritasverbände haben Koordinatorinnen und Koordinatoren als Ansprechpartner für das Angebot CariFair.

Sie informieren und beraten Sie über eine Tätigkeit als Haushalts- und Betreuungskraft in Deutschland und die Rahmenbedingungen einer legalen Beschäftigung. Wenn diese Tätigkeit für Sie infrage kommt, werden Sie auf den Einsatz in Deutschland vorbereitet. Dazu gehören eine fachliche Schulung und das Angebot von Sprachkursen. Die polnischen Verbände können bei Bedarf auch bei der Unterstützung Ihrer in Polen lebenden Familie behilflich sein, damit Angehörige zu Hause sicher versorgt sind.

In Deutschland werden Sie während des gesamten Aufenthaltes von der zuständigen Koordinatorin bzw. dem zuständigen Koordinator begleitet. Sie bzw. er spricht Deutsch und Polnisch und ist zentrale Anlaufstelle sowohl für Sie als Haushalts- und Betreuungskraft als auch für die Pflegebedürftigen und ihre Familien. Die Koordinatorin bzw. der Koordinator unterstützt Sie bei der Organisation des Arbeitsverhältnisses und bei Erledigung der erforderlichen Formalitäten. Sie bzw. er begleitet Sie in den ersten Tagen Ihres Einsatzes und hilft bei der Organisation ergänzender Pflege- und Betreuungsleistungen. Die Koordinatorinnen und Koordinatoren sind auch Ansprechpartner bei Konflikten im Rahmen der Betreuungstätigkeit.

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren machen den Haushalts- und Betreuungskräften außerdem Angebote für sozialen Austausch und spirituelle Begleitung.

Die Begleitung zu Arztterminen, die Beantragung von Kindergeld, die Beratung zu steuerrechtlichen Fragen und zur Steuererklärung oder auch zu weiteren zusätzlichen Versicherungen gehören nicht zu den Aufgaben der Koordinatorinnen und Koordinatoren.